Forum member:
WABN:
Fellow:
Tags List:

No

IWF goes Culture - Atelierbesuch bei Waltraut Cooper

Waltraut Cooper gilt als eine Pionierin der digitalen Kunst und ist IWF Austria Mitglied. Ihr 'Klangmikado', das sie 1987 für die Ars Electronica schuf, ist ein Klassiker der digitalen Künste. Sie rückt das Licht in den Mittelpunkt ihres Interesses und Schaffens, bespielt ganze Gebäude, Fassaden mit computergesteuerten Licht- und Klanginstallationen, die eine intensive Verbindung zum öffentlichen Raum herstellen. 

An diesem Abend gewährt uns Waltraut in ihrem Studio einen Blick 'Behind the Scenes', wir erfahren mehr über die Ausnahmekünstlerin und ihre international erfolgreichen Projekte, ua. bei der Biennale in Venedig 2009. 2014 wurde ihr Großprojekt 'Regenbogentrilogie' auf der Architekturbiennale Venedig vorgestellt. 

Waltraut künstlerisches Werk mit Schwerpunkt Medien, Licht und Architektur wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Waltraut Cooper studierte Mathematik und theoretische Physik an der Universität Wien und an der Sorbonne Paris und lehrte an der University of California, Santa Barbara. Danach begann sie eine künstlerische Laufbahn und studierte Malerei und Grafik in Lissabon und Frankfurt und unterrichtete an der Kunstuniversität in Linz. Sie spricht Deutsch, Latein, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch und Russisch. 

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass bei den Veranstaltungen von IWF Austria Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden. Diese können bei Bedarf für IWF-Austria und IWF-Global relevante Kommunikationsaktivitäten (Webpage, neue Medien, Presseinformationen etc.) zur Benutzung kommen. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung wird die Zustimmung zur Verwendung dazu erteilt.

Event Details

October 28, 2021 at 6pm - 8:00pm
Atelier Waltraut Cooper, Hörnesgasse 4/1, Wien, Österreich 1030
2 RSVPs

Will you come?

Please RSVP: IWF goes Culture - Atelierbesuch bei Waltraut Cooper
IWF goes Culture - Atelierbesuch bei Waltraut Cooper
About IWF [Add your local chapter name here]