Forum member:
WABN:
Fellow:
Tags List:

No

Letter of the President Vorstand, Programm Herbst 2020

Liebe Mitglieder des IWF Austria,

 

ich freue mich sehr, dass ich gemeinsam mit meinen Vorstandskolleginnen, einem engagierten Beitrat und allen aktiven Mitgliedern in den kommenden zwei Jahren IWF Austria weiter entwickeln darf. Ihr erhält diesen Sonderletter bereits jetzt, weil wir uns und unsere Vorstellungen gerne präsentieren und euch einen Überblick über das Programm im Herbst geben wollen.

 

Grundsätzlich wollen wir ab September die Veranstaltungen wieder als ‚in Person‘ Events abhalten. Natürlich unter den aktuell geltenden Bedingungen wie Abstandsregeln, Maskenpflicht wenn nötig, u.ä. Die aktuellen Informationen findet ihr wie immer auf der Webpage www.iwf-austria.org. Bitte seht dort regelmäßig nach, denn durch Covid-19 bedingte Änderungen können auch kurzfristig notwendig sein. Wir ersuchen Euch um verlässliche Anmeldung, damit alles Covid-19 gemäß vorbereitet werden kann.

Nachfolgend gebe ich Euch einen Überblick über die aktuellen Themen und Termine:

  • Der neue Vorstand und seine Motivation
  • Neues Clublokal
  • Jour fixe September, Oktober
  • Online Veranstaltung des Europäischen Forums Alpbach
  • IWF Austria Travel – Besuch bei Renee Schroeder am Leierhof – Anmeldung bis 1.9.
  • IWF Austria goes Culture – ins Jüdische Museum Wien
  • Virtuelle Internationale IWF Konferenz Oktober
  • Die nächsten Veranstaltungen im Überblick

 

Der neue Vorstand und seine Motivation

Zu Beginn möchte ich Euch gerne in Kurzform vorstellen, wie wir unsere Aufgabe verstehen..

v.l.n.r.: Barbara Polter, Gabriele Stanek, Elisabeth M. Edhofer, Eva Cihal-Doebler, Ursula Fellner-Pöttler

Mag. Elisabeth M. Edhofer – Präsidentin: Ich freue mich, mit einem Vorstands-Team aus erfahrenen IWF Frauen und Mitgliedern, die erst seit kurzer Zeit bei uns sind, IWF Austria in den kommenden zwei Jahren gemeinsam mit einem proaktiven Beirat und engagierten Mitgliedern weiter zu entwickeln. Diese Zusammensetzung steht für Kontinuität bei gleichzeitiger kraftvoller Weiterentwicklung.

Ursula Fellner-Pöttler, Vizepräsidentin: Als Medienmanagerin und persönlich ist Kommunikation, Netzwerken und vor allem das Sichtbar machen von Frauen meine Stärke. Genau das möchte ich in Zukunft bei IWF noch weiter ausbauen. Unsere Mitglieder gehören in die erste Reihe, dürfen öffentlich gesehen und gehört werden. Ich freue mich auf ein konstruktives und spannendes Miteinander. 

Mag. Barbara Polster - Vizepräsidentin: Frauen in Führungsposition bei der Entfaltung ihres vollen Potentials zu unterstützen, ist mir seit vielen Jahren ein Herzensanliegen. Der IWF ist ein großartige Verein. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung aus vielen Jahren in der Wirtschaft und meine weiteren Kompetenzen einzubringen.

Eva Cihal-Döbler - Kassierin: Als Controllerin und Managerin in Finanz & Administration freue ich mich, mit meinem Know-how künftig auch IWF Austria als Kassierin zu unterstützen. Darüber hinaus möchte ich gerne meine weiteren Kompetenzen und meinen neuen und frischen Blick einbringen, um mit dem Vorstandsteam die Weiterentwicklung von IWF Austria mitzugestalten.

Dr. Gabriele Stanek - Schriftführerin: Als Kommunikationswissenschafterin gestatte ich mir gerne einen Blick zurück auf den Ursprung, um daraus für die Zukunft zu lernen. Gemeinsam wollen wir das Engagement der vier Gründungsmitglieder des IWF in New York von 1974 für Frauen in Führungspositionen, deren Gleichberechtigung und Anerkennung, fortsetzen.

 

Neues Clublokal

Ab Herbst haben wir ein neues Clublokal für unsere Jour fixes gefunden: Im Café Landtmann steht uns ab nun bei Bedarf ein eigener Raum mit technischer Ausstattung kostenlos zur Verfügung. Die Covid Einschränkungen bzw. Empfehlungen werden natürlich auch dort beachtet. Wir danken Berndt Querfeld sehr herzlich für das großzügige Angebot und Uschi Fellner für die Vermittlung.

 

Jour fixes

Zum Jour fixe September treffen wir einander allerdings diesmal bei einem Heurigen, um den Spätsommer zu genießen und in entspannter Atmosphäre über Internes zu plaudern: Am 14.9.2020 um 19.00 Uhr beim Heurigen Schübel-Auer. Adresse: Kahlenberger Straße 22. 1190 Wien. (Endstation Linie D)

An diesem Abend werden sich

  • die neuen Vorstandsmitglieder persönlich präsentieren,
  • den neu zusammengesetzten Beirat vorstellen und
  • die Schwerpunkte des Programms für 2020 und einen Ausblick auf 2021 geben.

Danach gibt es wie immer die Möglichkeit des persönlichen Austausches beim gemeinsamen Abendessen.

Da wir das ganze Lokal exklusiv für uns haben, freuen wir uns, wenn ihr zahlreich kommt.

 

Der Jour fixe Oktober am 12.10. steht anlässlich des Pink Ribbon Monats im Zeichen von Solidarität: ‚Female Leadership & Frauengesundheit: Eine von acht‘ Eine von acht Freuen wird im Laufe ihres Lebens mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert. Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe, wird über alle Facetten zum Thema Brustkrebs referieren. Wir treffen einander um 19:00 Uhr im Café Landtmann.

 

Online Veranstaltung des Europäischen Forums Alpbach

2020 hat sich auch das Europäische Forum Alpbach Corona bedingt für ein virtuelles Symposium entschieden. Das gibt allen Mitgliedern von IWF Austria die Möglichkeit, Gipfelstürmerinnen-Frühstück 2020 teilzunehmen, ohne nach Alpbach zu reisen oder an der kostenpflichtigen virtuellen Konferenz teilzunehmen.

Am 27. August von 10.00 bis 11:00 Uhr diskutieren zum Thema ‚Die Zukunft zurückgewinnen‘ - Systemerhalter Digital Business World – was geht, was bleibt nach Homeoffice? am Donauturm:

  • Christiane Noll, GF Avanade Austria
  • Manuela Lindlbauer, Lindlpower Personal Management und Zukunft.Frauen
  • Alexandra Kautzky-Willer, Professorin für Gendermedizin an der Med. Uni Wien
  • Christina Knezevic, Country Managerin XING
  • Mona Maier, Tourismusdirektorin Region Obertauern

Moderation: Uschi Fellner

Der Event wird gestreamt über:

Bitte individuell vormerken! Diese Einladung ist Teil der Kooperation mit Look!. Sie ist nicht Teil des IWF Austria Programms, daher erfolgt keine gesonderte Mail über die ONE Platform.

 

IWF Austria Travel – Besuch bei Renee Schroeder am Leierhof

Unsere erste Reise im neuen IWF Austria Travel Programm führt uns am 19. und 20. September zu Renée Schroeder und ihrem neuen Start-Up, dem Leierhof nahe Abtenau.

Achtung: Anmeldung und Buchung bis 1. September nötig.

Programm:

  • Am Samstag, 19. September empfängt uns Renée um 13:00 Uhr mit einer kräftigen Jause am Leierhof. Danach bereitet sie für uns einen rund dreistündigen Workshop vor. Das Thema ist abhängig von Wetter und Blüten – Kräuter sammeln, Salben rühren, Öle ansetzen, Tees mixen. Darauf lädt uns Renée ein.
  • Bei einem gemeinsamen Abendessen im Wirtshaus Döllerer in Golling (gleiche Küche wie das gleichnamige Haubenlokal bei moderateren Preisen, jede zahlt für sich) können wir die Gespräche weiter vertiefen.
  • Am Sonntag findet im Hotel Gutjahr in Abtenau ein ausgiebiger Brunch statt, anschließend bietet Renée eine Wanderung auf die Postalm mit Einkehr in einer Hütte an.

Unterkunft:

Renée hat für uns im 4 Sterne Aktiv- und Wellness- Hotel Gutjahr in Abtenau ein Kontingent an Zimmern in unterschiedlichen Preisklassen bis 1. September reserviert. Wir erhalten einen Rabatt von 10% auf den Normalpreis. Infos: www.gutjahr.at

Da ihr vermutlich unterschiedlich an- und abreisen werdet, soll jede Teilnehmerin ihr Zimmer direkt im Hotel buchen mit dem Hinweis, dass es sich um die Gruppe ‚IWF-Renée Schroeder‘ handelt. Kontakt: E-Mail: hotel@gutjahr.at, Tel. +43 6243 2434.

Renée bietet jenen, die das Hotel nicht buchen wollen, eine Übernachtungsmöglichkeit am Leierhof an. Dort ist aber nur Platz für max. 3-4 Personen, und wir wollen sie auch nicht übermäßig belasten.

Wenn ihr Fragen zu Unterkunft oder Programm habt, bitte ruft Renée direkt an: + 43 664 8175312.

Anreise und Transfers:

Es gibt gute ÖBB-Zugsverbindungen von Wien nach Abtenau. Fahrgemeinschaften sind eine gute Alternative. Lasst uns wissen, wenn ihr Mitfahrmöglichkeiten sucht oder freie Plätze im Auto habt unter office@iwf-austria.org. Wenn wir nicht genügend Plätze in Privatautos haben, gibt es auch einen Kleinbus im Hotel für die Fahrt nach Golling am Samstag abends bzw. für die Fahrt auf den Leierhof.

Anmeldung: bis 1. September im Hotel Gutjahr UND über die Webpage unter Events.

Mehr zu Renée und ihrem Leierhof findet ihr unter: www.leierhof.at und https://iwfaustria.nationbuilder.com/nachlese

 

IWF Austria goes Culture – ins Jüdische Museum Wien

Am Donnerstag, 27. Oktober um 17:30 Uhr findet erstmalig ein Event der neuen Serie IWF Austria goes Culture statt. Wir treffen einander im Jüdischen Museum Wien am Judenplatz. Danielle Spera, Direktorin und IWF Austria Mitglied, lädt zu einer Behind the Scenes Führung durch die Ausstellung Lady Bluetooth. Hedy Lamarr.

Anschließend wollen wir für ein gemeinsames Abendessen einen Tisch im Gasthaus Gustl Bauer, Drahtgasse bestellen.

 

Virtuelle Internationale IWF Konferenz im Oktober

Last, but not least darf ich Euch noch auf die erste Virtuelle Internationale IWF-Konferenz samt Gala, die vom 10. bis 23. Oktober 2020 stattfindet, hinweisen. Diesmal sind alle Chapters von IWF aufgefordert, sich beispielsweise mit Referentinnen oder Behind the Scenes Beiträgen einzubringen. Wir sind bereits mit mehreren Vorschlägen mit Washington in Kontakt und werden Euch beim Jour fixe im September schon mehr berichten können.

Unter anderem wird es eine Silent Auction während der Konferenz geben. Die erzielten Erlöse kommen den laufenden Programmen von IWF– der Arbeit zur Förderung weiblicher Führungskräfte und zur Förderung der Gleichstellung weltweit, einschließlich der Programme, die die nächste Generation weiblicher Führungskräfte durch die Leadership Foundation unterstützen - zu Gute, da durch die COVID - 19 Situation ein massiver Rückgang individueller Spenden, die die Programme bisher finanzierten, zu verzeichnen ist. Wenn jemand von Euch für diese Auktion ein Objekt (Schmuck, Kunst, u.ä.) zur Verfügung stellen will, so möge sie bitte mich direkt unter elisabeth@edhofer-culture-consulting.com anmailen.

Diese Konferenz wird auch preislich attraktiv sein und damit dem Wunsch vieler Members nach einem geringeren Konferenzbeitrag entgegenkommen.

Weltpräsidentin Deborah Trudeau ist die Initiatorin dieser virtuellen Konferenz und erhofft sich einen großen Erfolg. In meinem ersten Austausch nach der Wahl hat sie mich daher gebeten, Euch rechtzeitig davon zu informieren, sodass IWF Austria zahlreich bei der Konferenz vertreten ist. Diese Bitte leite ich gerne weiter und schließe ich mich an – zeigen wir, dass wir ein aktives und lebendiges Forum sind! Die Einladungen zur Registrierung erhält ihr in den nächsten Wochen zugesendet.

 

Die kommenden Veranstaltungen von IWF Austria im Überblick

Zu jedem Event erhält ihr zeitgerecht wie üblich eine Einladung per Mail.

Mo 14.09.2020, 19:00 Uhr, Jour fixe September beim Heurigen Schübel-Auer

                                                            Vorstellung Vorstand, Beirat, Programm

Sa 19./So 20.9.2020, IWF Austria Travel Besuch bei Renée Schroeder am Leierhof

                                                            Kräuter - Workshop und Wanderung

Mo 12.10.2020, 19:00 Uhr, Jour fixe Oktober im Café Landtmann

                                                           Female Leadership & Frauengesundheit: Eine von acht.

10.-23.10.2020, Virtuell - IWF International Conference

Do 29.10.2020, 17:30 Uhr, IWF goes Culture: ins Jüdische Museum Wien, Judenplatz!!

                                                           Lady Bluetooth. Hedy Lamarr. Behind the Scenes Führung mit der Direktorin

Mo 09.11.2020 19:00 Uhr, Jour fixe November: im Café Landtmann

                                                           Female Leadership & .......... tbd

Mo 14.12.2020 19:00 Uhr, Jour fixe Dezember

                                                           Weihnachtsfeier, Details tbd

 

Ich hoffe, auch Ihr findet den ersten Überblick spannend. Genießt noch die kommenden Spätsommertage.

Wir freuen uns darauf, die kommenden beiden Jahre mit Euch in und für IWF Austria viel zu gestalten, zu erleben, einander zu unterstützen, viele erfolgreiche interessante Frauen in Österreich und weltweit kennen zu lernen, junge Frauen auf ihrem Weg zu begleiten und mitunter auch einfach nur Spaß zu haben.

Am 14. September beginnen wir – und ich würde mich sehr freuen, wenn ich viele von Euch nach den zahlreichen online Meetings beim Heurigen wieder ‚richtig‘ sehe.

 

Mit herzlichen Grüßen

Elisabeth

 

Mag. Elisabeth M. Edhofer

Präsidentin

IWF Austria

T: +43 664 250 8831

elisabeth@edhofer-culture-consulting.com

 

Showing 1 reaction
Please check your e-mail for a link to activate your account.
Letter of the President Vorstand, Prgramm Herbst 2020
Letter of the President Vorstand, Programm Herbst 2020
About IWF [Add your local chapter name here]